News

Strom für unseren Eigenbedarf

Unseren CO2-Fussabdruck konnten wir schon massiv reduzieren und auch beim Recyclen sind wir fleissig dabei, Rohstoffe und Ressourcen zu schonen. Nun machen wir einen weiteren Schritt in Richtung mehr Nachhaltigkeit und produzieren eigenständig Strom für unseren Eigenbedarf! Wie das? In den letzten paar Wochen waren wir bemüht, Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach unseres Unternehmens anzubringen. Damit produzieren wir nun bei schönem Wetter 1 MW ! Das deckt ca. 50 % unseres Tagesbedarfs. 
Von dem überschüssig produzierten Strom profitiert übrigens auch unsere Gemeinde Thal.

In diesem Sinne: auf einen schönen, sonnigen Sommer!